Fakt News zum Auto

CO2


Rund 886 Millionen Tonnen Kohlendioxid (CO2) wurden 2017 in der EU durch die Verbrennung von Kraftstoffen im Straßenverkehr ausgestoßen. Pkw und Motorräder verursachten mit 62 % den größten Teil der Emissionen. Auf Lkw und Busse entfielen 26 %, weitere 12 % auf leichte Nutzfahrzeuge. Insgesamt war der Straßenverkehr für 25 % aller CO2-Emissionen der EU im Jahr 2017 verantwortlich. 1990 lag der Anteil bei 16 %. 
 

Quelle: de statis

 


Feinstaub


Die Auspuffemissionen im Straßenverkehr sind für bis zu 19 Prozent (PM2.5) des Feinstaubs verantwortlich. Der Abrieb von Bremsen, Reifen und Straßen beziffert sich zusammen auf fast 60 Prozent der Feinstaubemissionen (PM2.5). Bei den größeren PM10-Partikeln sind es über 70 Prozent. Dieser Schwebestaub entsteht, wenn ein Fahrzeug, egal welcher Art, über die Straße rollt.
 

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Verkehrstote


Im Jahr 2019 sind in Deutschland 3.059 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr ums Leben gekommen.
 

Quelle: De statis


1,35 Millionen Menschen starben 2018 bei Verkehrsunfällen weltweit.
 

Quelle: WHO 


Der Verkehrsunfall liegt auf Platz 8 der 10 weltweit häufigsten Todesursachen.

Quelle: WHO


Stau

 

2018 gab es auf deutschen Straßen täglich mehr als 2.000 Staus.
 

Quelle: De statis

PKW


In Deutschland (Einwohnerzahl: 83,02 Millionen) sind 47,7 Millionen Personenkraftwagen angemeldet (2020). Das ist der höchste Wert aller Zeiten.
 

Quelle: De Statis

Fläche


Zum Beispiel Berlin: 
Auf den motorisierten Individualverkehr entfallen 58 Prozent der Berliner Verkehrsflächen (davon Fläche für fahrende PKW 39 Prozent, Parkplätze 19 Prozent). Der Anteil an Radwegen liegt bei 3 Prozent.
 

Quellen: itstartedwithafight.de  |  klimareporter.de

 

Autobahn


Die Gesamtlänge des deutschen Autobahnnetzes war am 1. Januar 2019 mit rund 13.000 Kilometern zu beziffern und damit länger als je zuvor.
 

Quelle: De statis


2019 wurden 61 Kilometer Autobahnen neu gebaut und 38 Kilometer ausgebaut. Bei Bundesstraßen waren es beim Neubau 122 Kilometer, bei Erweiterungen 12 Kilometer. Bei der Bahn kamen im Zuge von Ausbauten sechs Kilometer dazu. 
 

Zitiert nach:  https://www.zeit.de/politik/deutschland/2020-05/verkehr-autobahn-bahnstrecken-ausbau-gruene-klimapolitik-kritik